Strategien für die BR Wahl 2022

Ideen für den Wahlkampf und strategische Schritte

Zum Ende der Amtsperiode ist die Zeit gekommen neue Kollegen und Kolleginnen für die Betriebsratstätigkeit zu gewinnen. Gute Kandidaten und eine hohe Wahlbeteiligung machen einen Betriebsrat stark für die nächste Amtszeit. Im Seminar sollen Ideen für den Wahlkampf und strategische Schritte erarbeitet werden.


Inhalte

  • Unterscheidung Betriebsrats- und Wahlvorstandsmandat?
  • Fazit der BR Wahl 2018
  • Benennung der Wahlvorstands und Ersatzmitglieder
  • Datenschutzrichtlinien während der Wahl (Francesco Zwirner)
  • kurzer Überblick: normales und des vereinfachtes Wahlverfahren
  • Wahlkampf im Betrieb
  • „Tu Gutes und sprich darüber!“
  • Was spricht für Personenwahl – was für Listenwahl?
  • neue Kandidatinnen und Kandidaten
  • Wie gestalten wir den Wahlkampf?

Seminar inklusive

  • Buch: Betriebsratswahl 2022 - Handlungsanleitung für Betriebsräte und Wahlvorstände
    ((Berg, Heilman)
  • Seminarunterlagen

Hinweise

Vorkenntnisse werden für den Besuch dieses Seminars nicht benötigt.

Seminaranspruch

Seminare für Betriebsräte gemäß § 37.6 BetrVG


Betriebsräte 
haben laut § 37 Abs. 6 Betriebsverfassungsgesetz Anspruch auf die Teilnahme an Schulungs- und Bildungsveranstaltungen, soweit diese Kenntnisse vermitteln, die für die Arbeit des Betriebsrates erforderlich sind. Dies gilt grundsätzlich für alle hier vorgestellten Seminare. Das Teilnahmerecht besteht darüber hinaus auch bei Seminaren, die besonderes Wissen vermitteln und einen Bezug zur aktuellen oder in naher Zukunft anstehenden Aufgaben des Betriebsrats haben. Dem Betriebsrat steht bei der Frage, ob ein Seminar erforderlich ist, ein Beurteilungsspielraum zu.

Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.



Zurück zur Übersicht